Dieses Bauchgefühl…

1. Januar 2011 0 Von Kai Martin Bönki

Hör‘ auf Dein Bauchgefühl“ heißt es nicht selten, aber was wenn das Bauchgefühl „sagt“, dass es besser wäre sich hin und wieder Notizen zu machen?

Woher will man das vorher schon wissen, die Zukunft ist doch noch nicht geschrieben, sie wird erst noch passieren.

Es ist ein mieses Bauchgefühl, ich denke, es ist besser, auf mein Bauchgefühl zu hören. Vielleicht stellt es sich auch als falsch heraus, dann werde ich die Notizen löschen.

Es heißt allerdings auch, eine gesunde „Paranoia“ ist nicht verkehrt, damit ist aber nicht eine therapierbedürftige bzw. krankhafte Paranoia gemeint.